„Meine Mission ist es, dir dein Leben zu erleichtern, indem ich meine Erfahrungen mit dir teile. Mach was draus!“

Und hier bin ich:

Moin, Hallo und Herzlich Willkommen – ich bin der Dirk und heiße dich Willkommen und freue mich, dass du auf meinem Blog gelandet bist. Doch worum geht es hier?

Ich bin Informatiker und die Begeisterung für das Digitale begleitet mich auch bei einigen meiner Hobbys. In meiner Freizeit widme ich mich leidenschaftlich mehren Themenbereichen, zum Beispiel dem Smart Home, um das es bei diesem Blog geht. Nun denkst du wahrscheinlich, dass beide Themen so gut zusammenpassen und ich mich deshalb damit beschäftige. Aber da kann ich dich beruhigen, denn es muss niemand ein Ingenieur sein oder ein Informatikstudium abgelegt haben, um sein eigenes Zuhause mit Smarthome einzurichten. Dies wollte ich nur nebenbei einmal erwähnen, denn jeder kann sich hobbymäßig seinem Haus und Garten widmen und diese per Smarthome steuern. Mehr noch – ich werde dir zeigen, dass auch eine Wohnung, ein Büro oder eine Werkstatt von Smart Home profitieren kann.

Was erwartet dich in diesem Blog? Ich möchte dir alles zeigen, was mit Smarthome zu tun hat. Dies beginnt beim scheinbar einfachsten: die richtigen Geräte auszusuchen, diese mit dem eigenen Handy programmieren und dann in ein wohl temperiertes Heim heimkehren – nach der Arbeit oder einem ausgiebigen Skierlebnis.

Natürlich kannst du mit Smarthome deine eigene Wohnung oder das Haus vor Einbrechern schützen. Du kannst aktiv Strom und Heizkosten sparen und die Technik kann sogar Leben retten und bei der Pflege älterer Angehörigen helfen. Dank Smart Home Technologie kannst du auch deine Haustüre schützen. Kurz gesagt, Smart Home ist mehr als nur das elektrische Schließen deiner Wohnzimmer-Jalousien.

Jetzt möchte ich dir auch noch mitteilen, warum ich diesen Blog ins Leben gerufen habe. Es heißt ja immer, aus Erfahrung wird man klug. Aber leider kann die Erfahrung auch zu einem Schaden führen und genau das möchte ich bei dir verhindern. Ich teile dir meine Erfahrungen mit und helfe dir dabei, Zeit und Geld zu sparen. Zudem kannst du auch gerne eine Mitteilung unter meine YouTubeVideos schreiben oder mir eine Nachricht schicken und ich werde dann versuchen, deine Fragen in einem der nächsten Beiträge oder Videos zu beantworten! Versprochen – wenn ich helfen kann, werde ich dies gerne tun.

Steht in deinen Beiträgen dann das selbe wie in den Youtubevideos? Die Antwort heißt klar „Nein“. Die Blogbeiträge und die Videos ergänzen sich gegenseitig. Würde ich alles nur in Videos packen, hätten wir für jedes Thema Videos von über einer Stunde – darum ergänzen sich Blog und Video. Letztlich kann ich dir im Video alles optisch vorführen und im Blog das Drumherum beschreiben.

Und was habe ich davon? Nun, wenn du ein Gerät über meine Seite bestellst, dann erhalte ich einen kleinen Obolus in Form einer Provision – du hingegen zahlst trotzdem nicht mehr für deinen Einkauf. Das ist doch eine faire Sache, oder nicht?

Wenn dich noch weitere Themen interessieren – hier geht es zur Aquaristik und zu meinem Haus und Gartenblog. Lass dich von mir mitnehmen in eine Welt aus Technik und Behaglichkeit.